Vor über 10 Jahren habe ich das erste Mal in die Tourismusberatung hineingeschnuppert. Seitdem lässt mich das Thema Tourismus nicht mehr los. Deswegen bin ich auch einmal um den Erdball gereist, um in Neuseeland meine Leidenschaft für touristische Themen auf akademische Art und Weise auszuleben. Nach meiner lehrreichen und inspirierenden Promotion am New Zealand Tourism Research Institute in Auckland und einer anschließenden Lehrtätigkeit an der Victoria University of Wellington bringe ich einen ganzen Sack Erfahrungen und touristisches Know-how mit, das ich als Netzwerkpartner bei tourismus plan b einbringen kann.

Was mich momentan besonders umtreibt ist die Frage, wie wir eine touristische Entwicklung fördern können, die nicht nur von der lokalen Bevölkerung akzeptiert wird, sondern auch von der sie direkt profitieren kann. Da ich nach wie vor mit großer Leidenschaft der wissenschaftlichen Forschung verbunden bin, kann ich auf eine reichhaltige Toolbox wissenschaftlicher Methoden zurückgreifen, um mein theoretisches Wissen in die Praxis bei tourismus plan b umzusetzen.

Auf der Bucket List: Einmal um die Welt segeln.

Aktuelles
  • Konzeption eines Verfahrens zur Online-Beteiligung in Tourismusstrategien
  • Entwicklung eines Online-Tools zur Schaffung authentischer Reiseerlebnisse in strukturschwachen Räumen
  • Forschungsprojekt Ko-Kreation von Reiseerlebnissen in Garmisch-Partenkirchen mit Prof. Sven Gross (Hochschule Harz)
  • Forschungsprojekt zur Wahrnehmung touristischer Unterrichtungstafeln auf Autobahnen mit Prof. Sven Gross (Hochschule Harz)
Fokus
  • Bürgerbeteiligungsverfahren in der touristischen Strategieentwicklung
  • Touristische Marktforschung (Befragungen von Touristen, touristischen Leistungsanbietern und lokaler Bevölkerung)
  • Visitor Management
  • Reisen im Alter/Reisebiographien
  • Ko-Kreation von Reiseerlebnissen
Kontaktieren Sie mich einfach:

Dominik Huber
Spreeufer 2, 10178 Berlin
E-Mail: dominik.huber@tourismusplanb.de
Telefon: +49 (0) 30 214587-0
Fax: +49 (0) 30 214587-11